Samstag, 20. November 2004

Einhändiges Klatschen

Reine Übungssache... oder doch ein Geburtsfehler?!?

Nein, ernsthaft, Sie brauchen nur die Hand im Winkel von ca. 85 - 90° nach hinten legen, das Handgelenk steifhalten und die Finger locker lassen. Durch Vor- und Zurückbewegung des Unterarmes in der Richtung in der sich die Hand befindet, kommt es automatisch zum Uniclapping, dem einhändigen Klatschen.

HIER ein Video zum üben und mitmachen (.avi, 2,8 MB). Bitte informieren sie mich über etwaige Probleme und sonstige Trainingsfortschritte! ;)

Weitere Texte dieser Art gibts hier: Kunst und Stueckchen

Trackback URL:
//humanarystew.twoday.net/stories/408922/modTrackback

trilusion - 21. Nov, 19:17

flauschig!

dank der kompetenten anleitung bringe ich tatsächlich ein wenig mehr als unkoordiniertes handgeschüttel (wie sonst, wenn ich es von patrick gezeigt bekomme, der einhandklatschen stereo kann) zustande. es macht sogar schon ganz leise "klatsch". dass das handgelenk steif gehalten werden muss, war das aha-erlebnis.
danke, ich habe jetzt was neues total unwichtiges, was ich üben werde zur perfektion, damit ich es endlich kann.

yay :o)

HumanaryStew - 21. Nov, 19:54

wie bereits gestern

der nestroy-preisträger für best newcomer, Xaver Hutter, so schön sagte: yeah, baby! *g*

mit diesem "trick" ist man bei jeder freakshow im mittelpunkt. und wenn man das auch noch stereo kann - ich bin dem Patrick ebenbürtig ;) - bekommt man auch schon mal eine ehrenseite auf uglypeople.com *lach* nur die, die es nicht können und dennoch versuchen schauen noch dämlicher aus :) also - weiterüben, gnä' frau!
trilusion - 24. Nov, 00:59

braves üben

kam bisher zu kurz. aber ich versuche es weiter. schliesslich kann ich bereits mit drei bällen/ringen/keulen jonglieren, habe auf anhieb den dreh beim gyrotwister rausgehabt, kann die hände ineinander verschränken und beide mittelfinger witzig wackeln lassen, wellenbewegungen zwecks schattenspiel habe ich perfektioniert und mittellaut schnipsen kann ich auch beidhändig. es sollte also nicht zu lange dauern.

und meine fresse, es gibt wahrhaftig viele dinge, mit denen man bei freakshows a.k.a. partys eindruck schinden kann, völlig nutzlos aber spaßig, und das sind beileibe keine sachen, die man auf der uni oder sonstwo beigebracht bekommt.

ich versuche so zum beispiel seit zwei jahren, ein unglaublich schickes regentropfengeräusch hinzubekommen, das meine exmitwohni machen kann, indem sie den mund so formt, dass er schnell von u nach a übergeht (stimmbänder still!), luft einsaugt, und genau im richtigen augenblick mit dem zeigefinger an die wange schnipst.

na. erstmal uniclapping.
HumanaryStew - 24. Nov, 20:24

ich bin begeistert

und war auch schon begeistert, bevor ich jetzt 10 minuten lang geübt habe einen regentropfen zu imitieren *g* es geht schon ganz gut - vielleicht gibt's hier mal eine mp3 davon ;)

jonglieren kann ich auch - hatte vor mehreren jahren auch einige auftritte. allerdings kam das üben in den letzten 2 bis 3 jahren etwas zu kurz, daher konnte ich mich kaum weiterentwickeln. ich schaff 4 bälle, 4 ringe, 3 keulen oder feuerkeulen (natürlich nicht alles auf einmal *g*) meine lieblingsdisziplin ist es mit 3 großen küchenmessern herumzuschmeißen - meine mutter wär damals fast tot umgefallen, als klein irrer im alter von 12 oder 13 jahren (das ist schon laaaaange, laaaaaaange her!) die ersten "gehversuchen" mit den messern gemacht hat *g*

außerdem hab ich noch ein diabolo, das ich ziemlich gut beherrsche, dazu noch ein feuerdiabolo, ich komm mit dem devilstick so halbwegs zurecht, kann auch noch einradfahren (allerdings nicht soooo gut) und ballontiere basteln :)

soll heißen, ich kann so ziemlich alles, aber leider nichts perfekt. that's (my) life... :)

mist - jetzt muss ich auch noch unitipping lernen, damit ich eine hand frei hab für's raindropping! *hehehe*

*5 min später*

SO - und jetzt wirds zeit fürs nohandtipping, weil ich grad bemerkt habe, dass man richtig "flauschige" geräusche machen kann, wenn man rechts und links leicht zeitversetzt und abwechselnd schnippst :D
Bibo (Gast) - 30. Okt, 18:13

Ich bin begeistert!

Ich hab vor ein paar Jahren ebenfalls rausgefunde dass ich mit einer Hand (bzw. mit zweimal einer) klatschen kann. Hab mir auch schon die Frage gestellt ob das genetisch bedingt oder erlernbar ist.
Einer meiner Brüder konnte es sofort, der andere kriegts mit ein wenig Übung auch einigermaßen hin!

Aber es ist schön zu sehen dass ich nicht der einzige Idiot bin der das kann und sich darüber gedanken macht.
HumanaryStew - 31. Okt, 19:16

das mit dem gedanken machen nimmst du sofort wieder zurück!

unverschämtheit, sowas!
Hubert K. (Gast) - 11. Nov, 11:55

Link tot?

Das Video ist nicht mehr erreichbar :(

Irrer ist männlich

MGR gibts jetzt auch auf myspace!

Nächste Termine

.:snipnet by zeitwerk:.

Mehr Infos zu meinen Slamauftritten auf myslam und auf myspace.

.:snipnet by zeitwerk:.

Mehr Infos zu Gegengift auf der homepage und auf myspace!

Time is fleeting...

November 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Madness...

Der Wahnsinn dauert bereits 6565 Tage an - aber besser wird's sicher nicht...

Takes it's toll...

"Platz 9) Einer geht...
"Platz 9) Einer geht noch, einer geht noch rein!" finde...
Larissa (Gast) - 5. Mär, 15:00
Immerhin...
...auf den Vorschlag hin hätte ich von Herrn Beil aber...
Paolo (Gast) - 27. Okt, 10:51
schönes Ding. so ist...
schönes Ding. so ist das wenn man sich Mühe gibt und...
Konrad (Gast) - 13. Okt, 15:39
oi ---
.. war gerade etwas am Umhersurfen und schauen, was...
Webcat72 - 13. Nov, 19:37
Hey, mir gefällt euer...
Hey, mir gefällt euer Sound! (Vom Namen und Stil ganz...
Jasmin (Gast) - 14. Jul, 14:16


XING

My status

10 Sätze
Alltagsgeschichten
Bilderbuch
Diary of a mad man
Eingenetzt
How to...
Kunst und Stueckchen
Rock und so
Slam und so
Thomas Toast
Urlaubsalbum
Wie gesponnen so zerronnen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren